ESM Eckardt Software Management GmbH
Tiefelstraße 2 30453 Hannover
Fon: 05 11 / 75 78 12 Fax: 05 11 / 400 89 83
Sie nutzen den Internet-Explorer 5.0.x. (derzeitige Verbreitung bei 1,1 Prozent der Internetnutzer)
Diese Seite wird für die Browserversion nicht angeboten.


Die Optimierung der Seite bezieht rückwirkend nur die Browserversionen bis ins Jahr 2000 (ab Internet Explorer 5.5) ein.
Um diese Seite betrachten zu können, sollten Sie auf Ihrem System einen modernen zeitgemäßen Browser installieren:

Home ›  Veröffentlichungen › ÖPNV-Schriften

ÖPNV-Schriften

Buchtitel Differenzierte Bedienung im ÖPVN

Differenzierte Bedienung im ÖPVN

Flexible Bedienungsweisen als Baustein eines marktorientierten Leistungsangebotes


ÖPNV-Konzepte für den demographischen Wandel

Der demographische Wandel stellt den Öffentlichen Personennahverkehr vor neue Herausforderungen. In diesem Buch bereitet sich der VDV auf den Rückgang und die Alterung der Bevölkerung vor.

In dem 15. Band der Blauen Buchreihe geht es um wichtige Fragen: Wie lässt sich in ländlichen Gebieten mit schrumpfender Bevölkerungszahl noch ein bezahlbarer ÖPNV aufrecht erhalten? Wie können Busse und Bahnen mit individualisierten Angeboten den Bedürfnissen des wachsenden Anteils von Senioren entgegen kommen?

Dabei können flexible Bedienungsweisen mit kleinen Fahrzeugen, die teilweise ohne Bindung an Fahrplan und Linienweg bedarfsgerecht bis vor die Haustür vorfahren, ein Lösungsweg sein. Ein wichtiges Element bei flexiblen Bedienungsweisen ist die Informationstechnologie, denn durch moderne Telematiksysteme können die Kunden besser informiert und die Anschlüsse genauer gesteuert werden.

ISBN: 978-3-7771-0402-7
DVV Media Group GmbH | Eurailpress - Mai 2009

Zum Shop bei Eurailpress


Alba-Verlag

Peter Kirchhoff, Antonios Tsakarestos

Planung des ÖPNV in ländlichen Räumen

Aktuelles Grundlagen- und Fachwissen in kompakter Form


Das Buch zeigt als Planungshilfe Wege für einen wirtschaftlichen und zugleich attraktiven ÖPNV im ländlichen Raum auf. Der Leser erhält einen kompakten und aktuellen Einblick in die Entwicklungen und Problemstellungen. Neben der Pflichtaufgabe des Schülerverkehrs erfordert die demografische Entwicklung auch dem allgemeinen ÖPNV gleichermaßen Beachtung zu schenken. Die Autoren stellen dazu neue Lösungsmöglichkeiten für den ländlichen ÖPNV vor

ISBN: 978-3-8351-0027-9 - Teubner Verlag - Juli 2008

Zum Buch beim Verlag


Dr. Haller

Wirkungsanalyse von Verbesserungen des ÖPNV-Angebots im ländlichen Raum durch bedarfsgesteuerte Bussysteme am Beispiel des Landkreises Erding.

Dissertation von Dr. Haller an der Technischen Universität München - 16. Oktober 2000

Die Dissertation kann als Buch gegen Rechnung bezogen werden beim:

Lehrstuhl für Verkehrs- und Stadtplanung
Technische Universität München
Arcisstraße 21, 80333 München, Fax 089/285577

Anfragen zum Thema Rufbus beantwortet Dr. Haller gerne per e-mail.


Verlage / Portale:

eurailpress.de Verlag Vieweg+Teubner